Die Kasseler Musiktage 2017

„Was wagst du?“

Diese Frage stellen die Kasseler Musiktage als Motto vom 26. Oktober bis 6. November 2017. In zahlreichen Veranstaltungen werden der mehrfach ausgezeichnete Mandolinist Avi Avital, der Hang-Spieler Manu Delago sowie der Cellist Matthew Barley zu erleben sein, die zudem ein exklusives Programm für das Festival erarbeiten.

In Koproduktion mit dem Staatstheater Kassel wird John Blows Oper Venus and Adonis aufgeführt. Außerdem werden unter anderem das hr-Sinfonieorchester, das Münchener Kammerorchester sowie die klassische Band Spark zu Gast sein. Das vollständige Programm und Eintrittskarten für sämtliche Veranstaltungen sind ab dem 1. September 2017 verfügbar.

Für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren werden Die Schurken das inszenierte Konzert Unterwegs nach Umbidu aufführen, das als Koproduktion des Lucerne Festivals mit KölnMusik, der Philharmonie Luxembourg, den Bregenzer Festspielen und der Jeunesse Österreich entstand sowie mit dem Junge Ohren Preis ausgezeichnet wurde. Am Besuch der Aufführung interessierte Schulklassen wenden sich bitte per E-Mail an info@kasseler-musiktage.de.

Wenn Sie über Aktuelles auf dem Laufenden gehalten werden möchten, freuen wir uns, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.